Der Turtleneck - das wärmste Trendteil der Saison

Warm und trendy im Turtleneck
Er ist schlicht, hält warm und darf in dieser Saison in keiner Garderobe fehlen: der turtleneck. Was diese Kragenform so besonders macht und welche überzeugenden Styling-Ideen es für das It-Piece gibt, im Street One Fashion-Blog erfährst du es!

Turtleneck: Klassiker im Trend
Eigentlich steht der Begriff Turtleneck im Englischen für Rollkragen. "Turtle" ist das englische Wort für Schildkröte, "Neck" bedeutet Hals. Der lange, faltige Hals des Panzertiers stand als Namensgeber für den Rollkragen. Doch aktuell sind nicht die langen, schlauchartigen Kragen, die eingerollt oder umgeschlagen werden, gefragt. Stattdessen ist schlichte Eleganz angesagt. Deshalb sind Turtlenecks mit einer kürzeren Höhe und besonderen Geradlinigkeit up to date. In seiner aktuellen Form bedeckt der Turtleneck etwa ein Drittel bis die Hälfte des Halses. Manchmal wird diese Variante auch "Mockneck" genannt.

Schon seit Jahrzehnten ist der Rollkragen ein Symbol für Unterstatement, Coolness und Intellekt. Sein Ursprung lässt sich auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurückdatieren, als Arbeiter und Soldaten ihn trugen. Nach dem Zweiten Weltkrieg eroberte er flugs die Modewelt. Zahlreiche Sportler, Schauspieler, Schriftsteller und Künstler trugen über die Jahrzehnte hinweg immer wieder Turtlenecks. Vor allem Steve Jobs - genialer Gründer von Apple - machte den Turtleneck zu seinem Markenzeichen. Heute darf er bei Fashion-Ikonen wie Victoria Beckham oder Kim Kardashian West im Kleiderschrank nicht fehlen. Es gibt ihn in feiner Jersey-Qualität, glatt gestrickt oder in Grobstrick-Optik, mal mit weitem Schnitt, mal eng anliegend, unifarben oder im Mustermix. In jedem Fall ist er eines der beliebtesten Basics für die kalte Jahreszeit. Ob als Top, als Shirt oder als Pullover mit Turtleneck - damit machst du in dieser Saison nichts verkehrt.

Tutleneck: Diese Kombinationsmöglichkeiten gibt es
Der schlichte, hochgeschlossene Kragen bietet viele Styling-Möglichkeiten, die zu jeder Frau und jedem Stil passen. Hier sind unsere drei Lieblings-Looks plus ein Extra-Tipp, wie sich Turtlenecks aufpeppen lassen.

Turtleneck als Winteroutfit: Der Rolli unterm Mantel
Der Mantel regiert diesen Modewinter. Ob als klassischer Wollmantel, als Puffer im warmen Stepp-Design oder als angesagter Teddy. Gepaart mit einem Turtleneck, Bikerboots und einem Kunstlederrock bist du perfekt gestylt für Dates und Shopping-Trips am Wochenende. Mütze, Schal und Handschuhe bitte nicht vergessen!

80s Style: Turtleneck als Eye-Catcher
In den 1980er konnte es nicht bunt genug sein - entsprechend wild sahen damals die Rollis aus. Für den 80s Style sind Turtlenecks in knalligen Farben ideal. Zusammen mit einer High Waist Jeans, weissen Sneakern und einer Crossbody-Bag wird der Look besonders lässig.

Layer-Look: Mit Bluse oder Blazer ins Büro
Die gradlinige Kragenform beim Turtleneck passt optimal zu Business-Looks. Ob unterm Blazer oder zusammen mit einer weit geschnittenen Bluse, verleiht der Turtleneck nicht nur mehr Wärme an kalten Tagen, sondern auch eine gewisse Eleganz und Förmlichkeit. Wichtig dabei: Der Rolli sollte eher aus dünnem Material sein, etwa ein Top oder Shirt mit Turtleneck. So wird dir trotz Layer-Look nicht zu heiss im Büro.

Extra-Tipp: Ein schlichter Turtleneck ist die ideale Kulisse, um prunkvollen Schmuck oder ein edles Halstuch in Szene zu setzen. Besonders gut geeignet dafür ist ein eleganter Turtleneck in Weiss oder in Nude-Tönen und ohne Muster. Darauf ein Choker in Edelstein- oder Perlenoptik oder ein seidiges Halstuch - fertig ist ein edler Look, der das Auge Richtung Gesicht lenkt.

Warm und trendy: Der Charme des Turtlenecks
Der Turtleneck ist das perfekte Basic für jeden Winterlook. Ob unter einem geliebten, aber kratzigen Wollpullover, schick unter dem Blazer oder Wollmantel, gepaart mit einer Bluse, aufgepeppt mit prunkvollem Schmuck oder selbst als Eye-Catcher - der Roll hält warm und liegt voll im Trend. In klassischen Farben wie Schwarz, Weiss, Braun, Beige oder Caramel passt er zu jedem Winteroutfit und lässt sich endlos kombinieren. Was will man mehr? Wir lieben ihn!

Jetzt shoppen: die besten Turtlenecks für den Winter bei Street One entdecken