Aktionsbedingungen

*Der Gutschein für den Sofortrabatt in Höhe von 15% ist nur vom 10.06. bis 13.06.2021 gültig. Alle Newsletter-Abonnenten (bereits bestehende Abonnenten sowie Neuanmelder während des Aktionszeitraumes) erhalten einen Vorteilsgutschein in Höhe von 20%. Die Rabatte sind nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen kombinierbar. Gelten nicht beim Kauf eines Geschenkgutscheins. Eine Barauszahlung oder nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Die Weitergabe und Veröffentlichung ist untersagt.

Elegant Style

Elegant Style

Wir alle kennen bestimmt diese eine Frau, die irgendwie immer gut angezogen aussieht. Egal, was sie trägt, sie trägt es stilvoll. Geht sie in die Stadt, wirft man ihr Blicke hinterher. Erscheint sie im Büro, sind ihre Kollegen klammheimlich ganz beeindruckt. Betritt sie abends die Bar, erfüllt sie den Raum mit Eleganz. Wie macht sie das?

Clean und doch detailverliebt

Für einen eleganten Stil sind keine Zauberhände nötig. Es gibt aber ein Zauberwort: Basics. Bei uns allen schlummern ganz bestimmt eine Menge dieser schlichten Kleidungsstücke im Schrank, die nur so auf ihren eleganten Auftritt warten. Und wie entstehen daraus nun Classy Outfits? Street One nimmt den Elegant Style mal ganz genau unter die Lupe.

Elegant Style

Was zeichnet den Elegant Style aus?

Ein eleganter Kleidungsstil liebt die Unkompliziertheit. Er ist clean, gepflegt und lebt von Details, hochwertigen Materialien und zeitlosen Schnitten. Deswegen können Classy Outfits, die wir heute tragen, meistens auch noch in zehn Jahren getragen werden. Und über all die Jahre hinweg wird der Style immer Eleganz, Klasse und Seriosität ausstrahlen.

Viel zu oft wird der Kleidungsstil mit sehr teuren Produkten in Verbindung gebracht. Basics aus hochwertigen Naturfasern sind aber definitiv auch für schmaleres Geld zu bekommen. Daneben ist es für den Elegant Style gar nicht notwendig, haufenweise Kleidung anzuschaffen. Das Schöne an den schlichten Basics ist ja gerade, dass sie easy und vielseitig kombiniert werden können. Ein weißes Shirt wirkt zum Beispiel zu einer Jeans mit Destroyed-Effekten super lässig. Kombiniert man es aber zu einem Bleistift-Rock im Hahnentritt-Muster, entsteht ein elegantes, klassisches Outfit. Und das ist nur ein minimaler Ausschnitt des Allroundtalents unserer Basics.

Elegant Style

6 Tipps für Classy Outfits

Elegant Style

1. Die goldenste aller Regeln für den Elegant Style: auf Basics setzen! Ihre Schnitte sind meist clean – also sehr schlicht und geradlinig – und eignen sich daher ausgezeichnet für ein elegantes Outfit. Auch farblich präsentieren sich Basics eher zurückhaltend: Weiß, Creme, sanfte Erdtöne wie Beige, Dunkelblau, Grau und Schwarz sind immer eine gute Wahl. Aber keine Scheu vor knalligen Farben oder auffälligen Mustern: mit kräftigen Tönen können stilvolle Akzente gesetzt werden, wenn sie mit Bedacht ausgewählt werden. Klassische Muster wie der Hahnentritt versprühen immer Eleganz. Aber auch ein schöner Animal-Print kann sehr stilvoll aussehen, wenn er zu einem sonst sehr schlichten Outfit kombiniert wird.

UNSERE BASIC EMPFEHLUNGEN FÜR EINEN EDLEN LOOK

2. Hochwertige, gepflegte Materialien sind alternativlos! Naturfasern wie Baumwolle, Wolle, Leinen und Seide wirken schon für sich allein elegant und sind daher die Wahl Nummer 1. Außerdem möchten Sie gepflegt werden: eine sonst sehr stilvolle weiße Bluse verliert ihre Eleganz, wenn sie von Knitterfaltern übersäht ist. Damit geht einher, dass auch Materialien im Used-Look, mit extremen Waschungen oder Destroyed-Effekten in einem eleganten Outfit nichts zu suchen haben.

DIE SCHÖNSTEN MATERIALIEN

3. Was gut sitzt, sieht auch gut aus. Der perfekte Sitz spielt eine große Rolle bei der Umsetzung von Classy Outfits. Die Kleidung sollte nicht zu eng sitzen, aber auch nicht schlabbern. Die Figur soll möglichst charmant in Szene gesetzt werden. Besonders Regular-Fit- oder Straight-Leg-Hosen haben einen klassischen Look. Aber auch eine Wide-Leg-Hose mit einem engeren Oberteil kombiniert, kann sehr elegant aussehen. Eine hohe Bundhöhe ist schick und kaschiert dazu noch kleine Problemzönchen. Blazer und Blusen sollten der Taille und Hüfte folgen, also eine feminine Silhouette formen. Auch der perfekte Schnitt im Schulter- und Brustbereich ist wichtig, damit das Kleidungsstück keine unschönen Falten zieht. Übrigens: auch die Unterwäsche sollte gut ausgewählt werden. Was wir drunter tragen, sollte nirgendwo einschneiden oder ungünstig aufliegen.

EIN ELEGANTER SCHNITT SORGT FÜR EINEN GUTEN SITZ

4. Weniger Haut ist mehr. Zu viel Freizügigkeit verschlingt die Eleganz. Für einen geschmackvollen Look auf Miniröcke, Hotpants und transparente Kleidung verzichten. Kleider und Röcke haben bestenfalls mindestens Knielänge.

LIEBER MIDI ALS MINI

5. Accessoires? Ja, aber nicht überladen! Der Elegant Style liebt die Details – aber sie sollen nun mal auch Details bleiben. Kleine Kreolen oder Ohrstecker sowie zarte Halsketten und Armbänder in Gold oder Silber können zu Classy Outfits edel getragen werden. Je nach Jahreszeit können auch leichte Tücher oder dickere Schals als Accessoire umgebunden werden. In bunten Farben oder auffälligen Mustern setzen diese dazu noch schöne Highlights. Unbedingt auch auf den passenden, eleganten Schuh achten. Ob Pumps, Mokassins, Loafer, Slingbacks oder Ankle Boots – sie lassen sich alle wunderbar in einen eleganten Kleidungsstil integrieren.

AUF DIE KLEINEN DINGE KOMMT ES AN

6. Für einen rundum eleganten Look sollte das Hairstyling und Make Up nicht vernachlässigt werden – und dafür sind nicht mal Stunden vor dem Spiegel nötig. Das Make Up darf gerne dezent gehalten werden. Ein wenig Mascara lässt die Augen gleich viel größer erscheinen und den Blick viel wacher. Gerade, wenn das Outfit sehr schlicht ist, kann ein knallroter Lippenstift reizvolle Effekte haben. Auch um das Haar muss kein riesen Wirbel gemacht werden: oft reicht schon ein ordentlicher, hoch- oder tiefgetragener Pferdeschwanz.

Elegant Style
Elegant Style

EIN LETZTER CHECK-UP

  • Ein edler Look lebt von Basics: Hemdblusen, Blazer, Jeans, Stoffhosen, Bleistiftröcke, Feinstrickpullover, knielange Kleider und geradlinige Mäntel in natürlichen und gedeckten Farben garantieren Eleganz
  • Hochwertige Naturfasern bevorzugen und vor allem auch gut pflegen
  • Klassische Schnitte sorgen für Stil und einen guten Sitz
  • Zu viel Beinfreiheit und zu tiefe Einblicke vermeiden – zu viel Freizügigkeit verträgt sich nicht mit dem Elegant Style
  • Detailverliebte Accessoires in den Look einbauen, die stilvolle Highlights setzen, aber nicht nach Aufmerksamkeit schreien
  • Ein dezentes Make Up und gepflegtes Hairstyling machen den letzten Feinschliff

ENTDECKEN SIE WEITERE STYLES

Kontaktieren Sie uns

Service- und Bestellhotline

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr, Sa. 9:00-18:00 Uhr
Regulärer Festnetztarif Ihres Telefonanbieters, Mobilfunktarif ggf. abweichend.

Zahlarten
Vorkasse
Kauf auf Rechnung
Versandarten
PostAT - Logo
Social Media
Länderauswahl